Europäische Datenschutzverordnung (EU DS-GVO)

Ab dem 25.05.2018 tritt die Europäische Datenschutzverordnung (EU DS-GVO) in Kraft und hat Vorrang vor (weiterhin geltendem) nationalem Recht der europäischen Mitgliedsstaaten.

 

Unsere aktuelle Datenschutzerklärung und unsere Informationen zur Datenerhebung gem. Artikel 13 DS-GVO finden Sie hier

22.05.2018

Veröffentlichung in Konstruktiv von DW Systembau


Zum Vergrößern bitte anklicken!

14.05.2018

|DA| ist jetzt

Jahre alt!


Das haben wir mal zum Anlass genommen, ein paar Projekte aus der gesamten Schaffensperiode zusammenzutragen. Viel Spaß beim Anschauen!

01.04.2018

ZBB | Zentraler Betriebshof Bochum

Ein Artikel zu unserem Projekt in Bochum-Stahlhausen

22.02.2017

Weihnachten 2017

Das |DA| Team wünscht frohe Weihnachten, sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

14.12.2017

germanEstate | Hagen

Die Errichtung eines Büro- und Wohngebäudes in Hagen, in der Feithstraße.

15.11.2017

BVB Trainingsgelände | Zuschauertribüne Platz 1

Eröffnet 26.09.2017 U19 BVB : Real Madrid

13.11.2017

Zentraler Betriebshof | Bochum-Stahlhausen

Bautenstand November 2017


Ein interessanter Artikel zum SWAN, auf der Waldmann Homepage!

Lesen lohnt sich >>>

04.09.2017

Leverkusen | Gestaltungskonzept VIP-Lounge


30.05.2017

BVB Signal Iduna Park | ABSEITE

Hier haben wir einen noch nicht bebauten Bereich unterhalb der Tribünen nutzbar gemacht und Platz für Gastronomie und einen kleinen Fanshop geschaffen.

Westfalenstadion, Signal Iduna Park, Bvb, Borussia Dortmund, Dortmund Fußball, Fan Shop BVB, Drahtler Architekten, Architektur, Ausbau, Umbau

24.04.2017

Hotelkonzept | AIRPORT21

Hotelkonzept, AIRPORT 21, Dortmund Flughafen, Architektur, Drahtler Architekten, Holzwickede, Airport
Hotelkonzept AIRPORT 21

Auszug aus der Projektpräsentation

Presseartikel

24.04.2017 

ComputerWorks | SWAN DrahtlerArchitekten

Ein schöner Artikel über unseren SWAN 102.6 auf der Homepage von ComputerWorks


Modus 06 2016 | SWAN DrahtlerArchitekten

MODUS NEWS, Architektur, Drahtler Architekten, Swan,  Phönixsee, Dortmund, Architecture

Ein Blick in das Magazin lohnt sich! Neben unserem SWAN |DA| kann man zum Beispiel auch etwas von Studio Libeskind and Architecture, oder von den Spaceworkers® aus Portugal sehen!

stylus, Dortmund, Phönixsee, Architektur, Drahtler Architekten, Zeitschrift

2016

Neueröffnung | Eleganza Hairstyle

Hair by Adi in der Hohen Straße 111

Drahtler Architekten 2016, Friseursalon, Hair by Adi, Hohestraße 111, Planungsgruppe Drahtler, Neu, Eleganza Hairstyle

Endlich ist es soweit! Heute eröffnet Ardian Harziri nach 2-wöchigen Umbaumaßnahmen seinen neuen Frisörsalon. Klares Design, deckenhohe Spiegel in Kombination mit ausgewogener Beleuchtung lassen den 60 m² großen Raum unendlich erscheinen! 

Hair by Adi, Hohestraße 111, Dortmund Friseur, Drahtler Architekten
Hair by Adi, Eleganza Hairstyle, Dortmund Friseur, Hohestraße 111, Neueröffnung, Drahtler Architekten, Planungsgruppe Drahtler,

Bildergalerie

01.02.2017

stylus 04 2016 | SWAN DrahtlerArchitekten

stylus, Dortmund, Phönixsee, Architektur, Drahtler Architekten, Zeitschrift

Den eigenen Raum in die Nachbarschaft hinausdenken!


24.12.2016

Zentraler Betriebshof | Bochum-Stahlhausen

ZUKUNFT IM HISTORISCHEN BESTAND | Das imposante Bestandsgebäude aus den 1930er Jahren besteht aus einer ca. 215m langen Halle und einem vorgelagerten Verwaltungsbau. Die freien Flächen bieten optimal Raum für den Betriebshof der Stadt Bochum: der Hallenbaukörper ist ein großflächiger und zusammenhängender Wetterschutz nicht nur für die Fahrzeuge, sondern vor allem auch für die dort arbeitenden und sich bewegenden Menschen.

Zentraler Betriebshof Bochum-Stahlhausen, Visualisierung einer Fertigungshalle, Drahtler Architekten 2016
© Drahtler Architekten 2016 | Visualisierung einer Fertigungshalle des Betriebshofs Bochum-Stahlhausen
Historische Fotografie der Werkhalle
Historische Fotografie der Werkhalle

Die geplante netzartige Struktur der Verkehrsflächen setzt sich über das Gebäude hinaus in die Freianlagen fort und ermöglicht einen effizienten Betrieb mit übersichtlichen, kurzen Wegen. In die Halle eingestellt sind nach dem Haus-im-Haus-Prinzip einzelne Baukörper mit Nutzungen wie Werkstätten. Entlang der Schmalseite der Halle werden zweigeschossig die Sozialbereiche mit Umkleiden, Duschen, und WCs eingestellt. Die zur Halle hin offene Erschließungs-Galerie bietet einen freien Blick in die Halle. Direkt benachbart wird der Pausenbereich mit großflächiger Verglasung vorgesehen. Er liegt als Bindeglied zwischen dem gewerblichen und dem Verwaltungsbereich und ist von beiden auf kurzem Wege zu erreichen. Der Haupteingang des Verwaltungsgebäudes mit seiner eindrucksvollen zweigeschossigen Empfangshalle liegt im Zentrum des Verwaltungsbaukörpers und umfaßt auch eine großzügige Treppenanlage mit Aufzug als Vertikalerschließungen.


Presse


28.10.2016

BVB | Neues Medienzentrum im SIGNAL IDUNA PARK

Der SUPERCUP 2016 kommt


Zum DFL-Supercupspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München als Saisonauftakt 2016/ 2017 geht das neue MEDIENZENTRUM des BVB im Signal Iduna Park am 13. August 2016 pünktlich an den Start. 


12.08.2016