Das Büro

DRAHTLER Architekten wurde 1999 in Dortmund gegründet.

 

Am Firmensitz in Dortmund-Hörde sind in verschiedenen Planungsteams sowie der Abteilung Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung derzeit insgesamt 14 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Der Geschäftsführer Ulrich Drahtler ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

 

Tätigkeitsprofil

 

Arbeitsschwerpunkt von DRAHTLER Architekten ist die umfassende Betreuung privater, institutioneller und öffentlicher Auftraggeber im gesamten Spektrum von Um- und Neubauplanungen.

 

Die Leistungen werden als isolierte Architektenleistungen oder, nach Wunsch des Auftraggebers, als Generalplanungs- bzw. interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaftsleistung in Zusammenarbeit mit langjährigen und kompetenten Planungs- und Projektpartnern erbracht.

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

 

Tätigkeitsschwerpunkte liegen hierbei im Bereich des Büro- und Verwaltungs-, Gewerbe- und Sportstättenbaus.

 

Der Neubau von Universitäts-Laborgebäuden sowie sonstiger Gebäudes für Lehre und Forschung im Auftrag der Öffentlichen Hand gewinnt darüber hinaus zunehmend an Bedeutung.

 

Städtebauliche Rahmenplanungen, Grundstücks- und Projektentwicklungen sowie Machbarkeitsstudien werden schwerpunktmäßig im Rahmen von Bietergemeinschaften mit privaten bzw. institutionellen Investoren durchgeführt.

 

 

Leistungsumfang

 

DRAHTLER Architekten erbringt das komplette Leistungsspektrum der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) von der Grundlagenermittlung über Entwurf und Ausführungsplanung bis hin zur Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Dokumentation. Weiter werden die Leistungen der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen durch eigene Mitarbeiter erbracht.